Zu Inhalt springen
What are Micro and Macro Nutrients?

Was sind Mikro- und Makronährstoffe?

Kurz gesagt handelt es sich bei Nährstoffen um chemische Verbindungen wie Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate, die in Lebensmitteln vorkommen. Unser Körper braucht sie, um zu funktionieren und zu wachsen. Deshalb ist es so wichtig zu verstehen, woher wir sie bekommen, und sicherzustellen, dass wir genug von den Dingen bekommen, die wir brauchen.  

Makronährstoffe sind die größeren Nährstoffkategorien. Dies sind die Dinge, die unser Körper in höheren Dosen benötigt, zum Beispiel:  

  • Kohlenhydrate: In Lebensmitteln wie Brot, Nudeln, Bohnen und Kartoffeln enthalten  
  • Fette: In Ölen, Nüssen, Milchprodukten und Fleisch enthalten  
  • Protein: Aus Eiern, Fisch, Tofu (aus Soja)  

Mikronährstoffe werden in viel geringeren Mengen benötigt als Makronährstoffe. Wir nehmen viele Mikronährstoffe auf natürliche Weise über unsere Ernährung auf, insbesondere in Obst und Gemüse, das reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist. Einige Beispiele für Mikronährstoffe sind:  

  • Kalzium  
  • Eisen  
  • Vitamine B6 und B12  
  • Omega 3  

Wie kann ich sicherstellen, dass ich die richtigen Nährstoffe bekomme?

Der erste Schritt, um sicherzustellen, dass Sie ausreichend Nährstoffe erhalten, besteht darin, herauszufinden, was Sie benötigen.

Unterschiedliche Lebensstile erfordern unterschiedliche Ernährung.

Wenn Sie jemand sind, der sehr aktiv ist, vielleicht viel Sport mit hoher Intensität macht, dann gibt es bestimmte Dinge, die Sie in Ihrer Ernährung brauchen, die andere vielleicht nicht brauchen.  

Schauen Sie sich als nächstes an, was Sie derzeit essen. Wenn Sie sich gesund und ausgewogen ernähren, nehmen Sie wahrscheinlich bereits viele der Nährstoffe auf, die Sie benötigen, aus den Lebensmitteln, die Sie essen.

Manchmal benötigen Sie jedoch möglicherweise etwas zusätzliche Hilfe, um diese wichtigen Mikronährstoffe aufzunehmen. Hier kommen Nahrungsergänzungsmittel ins Spiel, die eine wichtige Rolle bei der optimalen Ernährung spielen können.  

Was sind Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel sind Vitamine, Mineralien und Kräuterprodukte, die eingenommen werden, um sicherzustellen, dass wir genügend essentielle Nährstoffe erhalten, um unsere Gesundheit zu erhalten und zu verbessern. Einige gängige Nahrungsergänzungsmittel sind:

  • Kalzium  
  • Fischöle  
  • Vitamin-D  
  • Probiotika
  • Vitamin B-12  

Wer sollte Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Jeder kann davon profitieren, irgendeine Form von Nahrungsergänzungsmitteln in seine Ernährung aufzunehmen.

Viele Menschen entscheiden sich für die Einnahme von Vitaminen als Teil ihrer täglichen Routine, und unabhängig von Ihrem Aktivitätsniveau können Sie immer von einer Verbesserung Ihrer Ernährung profitieren.  

Wer eine pflanzliche oder vegetarische Ernährung bevorzugt, muss möglicherweise Nahrungsergänzungsmittel wie B-12 und Eisen einnehmen, die beide natürlicherweise in Lebensmitteln wie Fisch, Fleisch, Eiern und Milchprodukten vorkommen.

Ein Mangel an B-12 und Eisen in Ihrer Ernährung kann zu Anämie führen, einem Zustand, bei dem Ihr Körper nicht über genügend rote Blutkörperchen verfügt, um Sauerstoff durch den Körper zu transportieren, und Sie sich müde und schwach fühlen können.  

Sportler können sich für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln entscheiden, insbesondere während einer anstrengenden Wettkampfsaison, um ihre Leistung zu steigern und die Erholung zwischen den Wettkämpfen zu unterstützen.

Vitamin D und Omega-3 unterstützen nachweislich die Muskelreparatur, bekämpfen Entzündungen und unterstützen die Immunfunktion. Lesen Sie hier mehr.

Ihr Körper wird es Ihnen danken!

Vorheriger Artikel The Squash Player's Diet: Fuelling Success on the Court